Navigation überspringen

Wartung


Unsere Anlagensysteme stehen für höchste Qualität - und das soll auch so bleiben.


Gemäß DIN 1988 müssen Trinkwasseranlagen regelmäßig gewartet werden. Neue Hygienevorschriften machen die regelmäßige Wartung zur Pflicht. Überdies hinaus gilt es eine entsprechende Betriebssicherheit und einen störungsfreien Betrieb sämtlicher Anlagenteile zu gewährleisten.

Durch die regelmäßige Wartung, die wir durchaus auch über Wartungsverträge anbieten, stellen wir eine regelmäßige Durchsicht der Anlagen sicher. Durch diese regelmäßigen Wartungen lassen sich unvorhergesehene Ausfälle oder sogar damit verbundene, in den meisten Fällen kostenintensive Reparaturen vermeiden.


Regelmäßige Wartung:

  • verlängert die Lebensdauer der Armaturen

  • verhindert Verschmutzung der Armaturen und Geräte

  • schützt vor Defekten und Folgeschäden

  • senkt den Wasserverbrauch

  • schont die Umwelt und den Geldbeutel


  • Die Wartung beinhaltet:

  • Reinigung der Warmwasserbereiter

  • Reinigung und optimale Einstellung des Brenners bei eigenbefeuerten Warmwasserbereitern

  • Reinigung bzw. Austausch der Filtereinsätze

  • Überprüfung der Gasleitungen auf Dichtheit

  • Überprüfung funktions- und sicherheitsrelevanter Bauteile

  • Überprüfung und ggf. das Einstellen regelungstechnischer Einrichtungen

  • Emissionsschutzmessung und Erstellung eines Messprotokolls (Die Messung ersetzt leider nicht die turnusmäßige Schornsteinfegermessung.)


  • Ihre Vorteile:

  • sauberes Wasser

  • eine längere Lebensdauer der Anlage

  • eine merkbare Energieeinsparung

  • weniger Betriebsstörungen

  • die Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften



  • Deshalb, regelmäßige Inspektion und Wartung spart Energie und schont die Umwelt!





      OK  
    Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung