Navigation überspringen

Heizungswartung


Unsere Anlagensysteme stehen für höchste Qualität -
das soll auch so bleiben.


Fachkundige und sachgemäße Inspektion und Wartung gewährleistet einen energiesparenden, umweltschonenden und einwandfreien Betrieb Ihrer hochwertigen Anlagensysteme. Durch regelmäßige Wartung, mindestens einmal jährlich, lassen sich unvorhergesehene Ausfälle oder sogar damit verbundene, in den meisten Fällen kostenintensive Reparaturen vermeiden.

Im Ürigen ist jeder Betreiber von Zentralheizungen oder Bruchwasseranlagen mit einer Nennleistung von mehr als 11 kW verpflichtet, die Wartung von Fachkundigen vornehmen zu lassen, siehe § 9 der Heizungsanlagen-Verordnung. (Nichterfüllung dieser Forderung kann zum Verlust von Garantieansprüchen bzw. des Versicherungsschutzes führen.)


Regelmäßige Wartung:
- garantiert optimale Verbrennung
- verhindert Russbildung und Verschmutzung der Heizungsanlage
- verlängert die Lebensdauer der Anlage
- schützt vor Defekten und Folgeschäden
- senkt den Brennstoffverbrauch
- schont die Umwelt und den Geldbeutel

Die Wartung beinhaltet:
- Reinigung der Kesselheizflächen und der Warmwasserbereiter
- Reinigung und optimale Einstellung des Brenners
- Überprüfung und ggf. das Einstellen der regelungstechnischen Einrichtungen
- Überprüfung funktions- und sicherheitsrelevanter Bauteile
- Emissionsschutzmessung und Erstellung eines Messprotokolls
(Die Messung ersetzt leider nicht die turnusmäßige Schornsteinfegermessung.)

Ihre Vorteile:
- eine längere Lebensdauer der Anlage
- eine merkbare Energieeinsparung
- weniger Betriebsstörungen
- die Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften


Deshalb, regelmäßige Inspektion und Wartung spart Energie und schont die Umwelt!



  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung